KONTAKT

Use the form on the right to contact Art von Frei. 

Art von Frei
Brunnenstr. 187
10119 Berlin
T +49 (0) 30 47 59 54 50
info@artvonfrei.gallery

Öffnungszeiten
Dienstag - Freitag: 12 - 18 Uhr
Saturday: 12 - 16 Uhr
+ Besuch nach Vereinbarung

Wegbeschreibung
Direkt gegenüber der U8 Haltestelle Rosenthaler Platz Ausgang Brunnenstraße. Zwischen Torstrasse und Invalidenstrasse.

 

Name *
Name

Brunnenstraße 187
10119 Berlin

+493047595450

Art von Frei is a gallery for contemporary art based in Berlin Germany. Represented artist include Jim Avignon,  Fehmi Baumbach, Aviv Benn, Sascha Boldt, Jos Diegel, Thomas Draschan, Ottmar Hoerl, Ruth Luxenhofer, Eva Moll, Jens-Ole Remmers, Ann Schomburg

Aviv Benn

KÜNSTERIN DER GALERIE

AVIV BENN

In einer Welt des Teilens ist es schwer sich von Körperteilen zu trennen, die man gern weitergeben möchte (das betrifft natürlich nicht die Leber). Aber es ist möglich, seine Zähne zu verschenken, vor allem wenn es sich um ein 3D-Modell handelt. Solche Mitbringsel gehören für Aviv Benn zum Alltag, denn Zähne sind neben Händen, Schädeln oder Augen Hauptmotive ihrer aktuellen Arbeiten. Sie erzählen „wer wir sind und woraus wir bestehen“, sagt die Künstlerin, die sich auf Instagram teeth_dream nennt. In Träumen heraus fallende Zähne symbolisieren Verlust- und Todesängste, denn sie gehören zu den Überresten, die nach dem Ableben am Längsten erhalten bleiben. Besonders in einer säkularen, kapitalistischen und positivistischen Gesellschaft sind Verfall und Sterben schwer auszuhalten. Aviv Benn findet ihren eigenen Weg im Umgang mit den Urängsten.

Aviv Benns Werke beziehen sich thematisch aufeinander und bilden eine Form der Zusammengehörigkeit. Durch ständige Wiederholung ihrer Kernelemente wie Zähne, Schädel oder Hände, ermöglicht sie dem Betrachter eine schrittweise Annäherung an den Gedanken des Todes. Salon und Petersburger Hängung mischen sich mit einer Punk-Atmosphäre. An die Wand genagelte Leinwände und Papierarbeiten lassen an Plakatwände oder Anschlagbretter denken. Zu ihren absurden Gesten und Ausdrucksformen inspirieren sie Cartoons, Punk, Bilder aus dem Internet sowie Darstellungen der Vanitas, des Totentanzes, oder Bildwelten aus Mittelalter und Renaissance. Die Arbeiten der New Yorker Street Art der 1980er dienen als Vorbild für ihre direkte Bildsprache.

Mit ihren Gemälden macht sich Aviv Benn über den Tod lustig, um ihn wieder in die Gesellschaft und persönliches Leben zu integrieren. Die Künstlerin zergliedert die perfekte körperliche Einheit in Einzelteile, die nicht verfallen, sondern in ihren Arbeiten lebendig werden. Die Ausstellung zeigt ca. 50 Arbeiten, die wie eine Pflanze im Raum der Galerie wuchern werden. Salon und Petersburger Hängung mischen sich mit einer Punk-Atmosphäre. Die Ausstellung SHARE YOUR TEETH (WITH THE ONES YOU LOVE), die am 17. März 2016 in der Galerie Art von Frei in Berlin eröffnet, ist die erste umfassende Einzelausstellung von Aviv Benn in Europa, kuratiert von Tina Sauerländer. 

Aviv Benn (*1988) ist eine israelische Künstlerin, die derzeit in Berlin lebt. Sie hat einen BFA-Abschluss cum laude der Bezalel Academy of Arts and Design in Jerusalem, Israel. Die Künstlerin nahm am Austauschprogramm mit der OCAD University in Toronto (2013) teil, sowie an den internationalen Künstlerresidenz- Programmen AFFECT im Agora Collective in Berlin (2014) und der PILOTENKUECHE in der Spinnerei in Leipzig (2015). Im vergangenen Jahr erhielt sie eine Förderung von der Rabinovich Foundation in Israel.

AVIV BENN // "Big Heart" // Öl und Acryl auf Leinwand // 157 x 165 cm // 2015